Methodensammlung

MENSCH.MACHT.HEIMAT. ist ein Bildungsprojekt im südlichen Bayern, welches sich zum Ziel gesetzt hat gesellschaftspolitische Partizipation junger Menschen in Schulen, Vereinen
und Betrieben zu fördern. Das von der Europäischen Union geförderte Projekt ist an die Diakonie Herzogsägmühle angegliedert.
Die vorliegende Methodensammlung ermöglicht auf eine vielseitige Art und Weise einen interaktiven didaktischen Zugang zu den Themenfeldern Globalisierung, Migration, Kultur, Medien, Klima und Beteiligung. Sie bietet Anknüpfungspunkte für eine lebendige Auseinandersetzung mit politischen Themen für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit. Die Methoden sollen inspirieren und motivieren sich mit globalen Fragen zu beschäftigen und sich für ein gerechteres und nachhaltigeres Zusammenleben einzusetzen.

Hier steht diese Methodensammlung zum freien Download zur Verfügung.
 

Kick it like Schongau!

Ein Film im Rahmen des Projektes MENSCH.MACHT.HEIMAT.

"Auf dem Platz wird Deutsch gesprochen!", "Ihre Ballverliebtheit zieht bei uns nicht!", "Sie sind oft unzuverlässig", "Ich mach einen Fehler und schon heißt es: typisch Ausländer!". Diese oder ähnliche Gedanken sind vermutlich nicht nur auf Fußballplätzen anzutreffen. Herzogsägmühle hat im Rahmen des Bildungsprojektes MENSCH.MACHT.HEIMAT. in Zusammenarbeit mit dem TSV Schongau und dem Filmstudio FilmbaaR diesen Kurzfilm zum Thema Integration durch Sport gedreht. Bei dem Projekt ging es darum, junge Menschen für das Thema Migration zu sensibilisieren. Dass dieses Thema gerade in einer der wichtigsten Säulen der ländlichen Gesellschaft, dem Sportverein, seit langem präsent ist und tatsächlich gelebt wird, sieht man u. a. an der Fußballabteilung des TSV Schongau.