Zeit für Integrations - Held*innen

WETTBEWERB

INTEGRATIONS-HELD*INNEN? WORUM GEHT’S DENN ÜBERHAUPT?

 

Weltweit gibt es Menschen, die es schaffen ihre Träume zum Leben zu erwecken. Jeder von uns hat Wünsche, Träume und Visionen die Gesellschaft positiv zu verändern, das Zusammenleben zu verbessern und unseren Planeten in einen besseren Ort zu verwandeln. Durch kleine und große Projekte, soziales Engagement, viel Hoffnung und Überzeugung verändern sie die Welt, bauen Brücken und bringen Menschen zusammen.

Das sind unsere Integrations-Held*innen.

Es kommt dabei nicht darauf an, wie groß oder klitzeklein die Aktion sein mag. Vom interkulturellen Musikprojekt, einer Kleidertausch- oder Schnippelparty bis hin zum gemeinsamen Bäume pflanzen. Jeder kleine Schritt zählt!

Wir wollen diesen Aktionen und Menschen Raum geben, um sich zu zeigen, denn sie regen zum Mitmachen an und schenken Hoffnung!

Seid ihr selbst ein/e Held*in und habt eine Idee für eine Aktion, wie Zusammenleben gestaltet werden kann? Gibt es etwas wofür ihr euch bereits einsetzt oder einsetzen möchetet? Schlummert vielleicht ganz nah bei euch in der Familie, im Freundeskreis, im Verein, in der Schule ein/e Held*in mit einer Aktion, die ihr vorstellen wollt?

Dann seid ihr hier genau richtig!

WER KANN MITMACHEN?

Alle, die bereits in einem Projekt oder bei einer Aktion mitmachen, alle, die ein Projekt kennen und vorstellen möchten und alle, die eine Projektidee haben, die sie vielleicht in der Zukunft umsetzen möchten!

Alle ab 12 Jahren aus dem südlichen Bayern können uns etwas schicken. Nach oben hin ist alles offen und jede Generation kann mitmachen. Dabei könnt ihr euch in der Gruppe oder auch allein etwas überlegen.

WAS KANN ICH EINSENDEN?

Einfach so einen Text schreiben, kann ja jeder - eurer Phantasie ist keine Grenzen gesetzt! 

Die einzige Vorgabe: Wir benötigen entweder 3 Bilder (300dpi), einen kurzen Film oder eine Tonspur (Musik, Hörspiel) von maximal 60 Sekunden (max 100 MB), die eure Aktion zeigen, damit wir diese auf instagram hochladen können.

Ihr könnt dabei ganz frei herangehen und eure Aktion künstlerisch zeigen - zum Beispiel in Form von:

Photografien, verrückte Collagen oder Comics, ein kurzer Film, ein Poster, eine Illustration, ein Gruppengemälde, ein Musikvideo, ein Hörspiel, ein Liedtext, ein Theater oder sogar eine Performance, eine Website, ein Gedicht oder oder oder...

Habt ihr eine andere Idee? Super, dann gern her damit! Denkt daran - eure/deine Aktion sollte in Bildern, mit einem Film oder einer Tonspur festgehalten werden.

FRAGEN, DIE EUCH VIELLEICHT HELFEN:

  1. Welches Thema steht im MITTELPUNKT? z. B.: Beteiligung, Flucht, Globalisierung, Gemeinschaft, Gerechtigkeit, Integration, Migration, Umwelt?
  2. Was BEWEGT und FASZINIERT euch an dem Thema?
  3. Warum ist die Aktion SO HELDENHAFT und was macht sie besonders?
  4. Wie ist die Idee für die Aktion / das Projekt ENTSTANDEN oder wo habt ihr sie ENTDECKT?
  5. WIE und mit WEM habt ihr die Aktion umgesetzt?
  6. Gibt es noch PLÄNE FÜR DIE ZUKUNFT oder war es eine einmalige Aktion?

GIBT’S WAS ZU GEWINNEN?

Klar - Wir haben unterschiedliche Preise!

Unter allen Einsendungen wählt eine bunt durchmischte Jury aus Jung und Alt die kreativsten Umsetzungen aus. Dabei bekommt ihr einerseits Punkte für die Idee der Aktion selbst und andererseits für die künstlerische Umsetzung, also für die eingesendeten Bildern, Videos oder Tonspuren. Auf der Instagram-Seite von MENSCH.MACHT.HEIMAT. könnt ihr fleißig eure Stimme dazu abgeben, die wir dann mit in die Bewertung einfließen lassen.

Unser Hauptgewinn ist ein Stencil - Textildruck Workshop auf dem Festival der Utopien (19. - 20.6.2020) in Herzogsägmühle. Unter professioneller Anleitung kann jede*r ein eigenes Statement und eine eigene Grafik entwerfen und direkt auf's Shirt, den Rucksack, Caps und Co drucken. Außerdem gibt es verschiedene Sachpreise unter denen ihr euch etwas aussuchen könnt. YEAH!

PREISVERLEIHUNG:
Zum „Festival der Utopien“ in Herzogsägmühle vom 19.-20. Juni 2020 wollen wir alle Integrations-Held*innen so richtig mit euch feiern! Ihr seid allesamt herzlich dazu eingeladen! 
 

WIE LÄUFT'S AB?

 

15.02. - 31.05.2020     

ANMELDUNG: Es geht los! Meldet euch hier auf der Website an und ladet einfach eure Bilder, Videos und Tonspuren hoch. Über instagram könnt ihr eure und alle anderen Aktionen anschauen und voten, was das Zeug hält!


 

01.06. - 05.06.2020

 

VOTING: Das Team brütet final über euren Einsendungen unter Berücksichtigung eurer Voting Ergebnisse bei instagram. 


 

08.06.2020 

GEWINNER*INNEN: Die Gewinner*innen werden verkündet! Hurrah! Schreibt euch schonmal ganz dick den 20.06.2020 in euren Kalender. Auf dem FESTIVAL DER UTOPIEN findet am Samstag den 20.06.2020 die Preisverleihung und der Workshop statt. 


 

19. + 20.6.2020

FESTIVAL DER UTOPIEN: in Herzogsägmühle – Ausstellung aller Einsendungen und Preisverleihung auf dem Festivalgelände – ihr habt natürlich alle freien Eintritt. Der Stencil-Textildruck-Workshop findet am Vormittag statt.

   

 

ANMELDUNG & FRAGEN ZUM WETTBEWERB

Hast du FRAGEN zum Wettbewerb? Oder wünscht du dir einen KOSTENLOSEN KREATIV WORKSHOP, um deine/ eure Aktion künstlerisch umzusetzen? Vielleicht im Rahmen einer SCHUL AG, PROJEKTWOCHE oder dem KUNSTUNTERRICHT?

Meldet euch gern jederzeit bei uns - wir freue uns über eure Ideen!

amifherzogsaegmuehlede

KONTAKT